US CARS FORUM - Das ultimative Forum über US-Cars Foren-Übersicht
Du bist hier:

54 iger BEL Air auf 12 Volt Umrüsten

Mc Mex12.08.19 19:08
Newbie
Hallo, bin neu hier.
Grüße erstmal an alle...
Ich bin dabei einen 54iger Bel Air auf zu bauen, habe nun die Karosserie fertig und fange jetzt mit der Elektrik an welche ich auf 12 Volt Umrüsten will.
Habt ihr vielleicht paar Links für mich zwecks Kompletten Kabelbaum den man problemlos verbauen kann ohne noch viel dran rum zu stricken....
Lima, Anlasser usw. Alles was man so braucht quasi.

grautier14.08.19 09:53
All-Star
All-Star
Wohnort: Leipzig
Naja, ich bin mehr Ford+Mopar geschult, aber beim Strom ist´s doch überall gleich :

Anlasser + Lima + Kabelbäume gibt´s bei eBay.com von etlichen Anbietern.
Ich hab bisher für meine Neuaufbauten immer so ´nen 10-12 Kreis Universal Sicherungskasten mit Kabeln dran gekauft ( ca. 100$ ) , die sind alle 25 cm beschriftet wo sie hingehen sollen ( wiper, horn, antenna usw. ) also kein Problem. Die Kabel dann entsprechend Deines Wagens einkürzen + Stecker / Buchsen dran - Fertig ! (zB. auch über "EZ-Wirering" )
Die Kreise die du nicht brauchst ( power Windows, 3.brake light usw. ) kannst Du ja zB für´s Radio o.ä. nehmen...eigentlich alles ganz easy.

Besorgst Du Dir über´n Chevy Händler einen originalen Kabelbaum sind sicher so um die 600,- $ fällig... also Deine Entscheidung !

Gruß,
Peter


4-Zylinder ?...sind mindestens 4 zuwenig !

Fahrzeuge von grautier:
1970 Plymouth Duster1953 Ford F 1001938 Plymouth Business Coupe P5
dodgenitrofans19.08.19 20:39
All-Star
All-Star
Wohnort: Mitteldeutschland
hallo,

ein herzliches willkommen.


im Osten geht die Sonne auf, im Westen geht sie ...

Fahrzeuge von dodgenitrofans:
1929 Ford A Sedan Hot Rod

Neue Antwort erstellen



Thema Bewertung: 3,55 von 5 aus 11 Bewertungen

Ähnliche Themen: Kabelbaum Lötpin Chevrolet, Anlasser defekt, Stecker am Dash Board Tacho/DZM Camaro Gen 1, Problem Delco Remy Lichtmaschine und Regler, Elektrik Chevy C10 62, Karosserie ( rollend ) gesucht!!!, Grüße aus Augsburg


© US CARS FORUM