US CARS FORUM - Das ultimative Forum ├╝ber US-Cars Foren-├ťbersicht
Du bist hier:

Chevy Suburban 4x4 Showcar/Reisemobil

Gehe zu Seite Zur├╝ck  1, 2
Krypt All-Star28.11.22 02:22
WohnortKarte:
Essen (NRW)
Dann ist ja gut. Habe neulich von jemandem mitbekommen, dass seine Haube beim Transport besch├Ądigt wurde.
Ja, eine Hohlraumversiegelung hat mein Schwei├čer-Kollege schon besorgt. Ich wei├č jedoch noch nicht, welche.
Im Augenblick habe ich eher das Problem, einen Lackierer zu finden. Der Lackierer, mit dem ich bisher immer gute Erfahrungen gemacht habe, bef├╝rchtet, dass TPA-Lack drauf ist und er Bedenken bzgl. der Haltbarkeit einer Neulackierung hat.


Fahrzeuge von Krypt:
1987 Chevrolet Suburban
ChrisD King of the Road28.11.22 11:18
Wohnort:
Rhein Main
Da hat dein Lackierer nicht unrecht. Ich habe mal danach gesucht, wie lange GM den Thermoacryllack benutzt hat. Ergebnis: Es kommt darauf an!
Anscheinen gibt es Unterschiede, je nach Modell und oder Fabrik, wo es hergestellt wurde.
Man m├╝sste also testen was drauf ist - wie weiss ich aber auch nicht - oder besser gleich alles runterschleifen.
Alternativ gibt es wohl eine Grundierung, die wie eine Trennschicht funktioniert, damit die Bewegung des Thermolacks nicht zu Rissen im Decklack f├╝hrt. Das hat mir mein Werkstattmensch erz├Ąhlt, aber er w├╝rde das nur bei einem Haftungsausschluss und dann trotzdem ungerne machen.

Also w├╝rde ich mir eine Kiste CSD Scheiben ordern, eine Vollmaske und dann die Flex rennen lassen Wink


Was man nicht kann, kann man lernen.
1978 Chevy C10 Short Bed
1990 BMW e30 320iC

Fahrzeuge von ChrisD:
1978 Chevrolet C10
Krypt All-Star30.11.22 20:59
Wohnort:
Essen (NRW)
Ja, von der Trennschicht habe auch geh├Ârt, jedoch habe ich in einem Lackiererforum gelesen, dass selbst da trotz sauberer Arbeit Haarisse entstehen k├Ânnen. Daher lieber alles runter.
Da der Lack am Fahrzeug an vielen Stellen von der Sonne ermattet ist und an anderen Tagen etwas speckig aussieht, spricht das f├╝r TPA Confused

Bin schon flei├čig auf der Suche nach Entlackungsmethoden, finde jedoch nichts, das n├Ąher als 300km liegt. Zur Not wie du schon sagst, doch selbst schleifen.


Fahrzeuge von Krypt:
1987 Chevrolet Suburban
ChrisD King of the Road30.11.22 21:36
Wohnort:
Rhein Main
Du kannst ja mal nach Paint Stripper googeln. Allerdings muss man nachher sehr gr├╝ndlich die R├╝ckst├Ąnde abwaschen.

Schon mal nach mobilen Strahlanlagen geschaut?

Wenn du es selbst machst, w├╝rde ich CSD Scheiben f├╝r die Fl├Ąchen, Drahtb├╝rstenaufs├Ątze f├╝r verwinkelte Ecken und F├Ącherscheiben f├╝r Rost nehmen.


Was man nicht kann, kann man lernen.
1978 Chevy C10 Short Bed
1990 BMW e30 320iC

Fahrzeuge von ChrisD:
1978 Chevrolet C10
Werbung


Krypt All-Star28.01.23 20:37
Wohnort:
Essen (NRW)
Hi Chris,

habe leider nur Paint Stripper in 100ml Flaschen gefunden. Meintest du das?
Ein Angebot f├╝r die chemische Entlackung habe ich bekommen, allerdings finanziell f├╝r mich nicht mehr realisierbar.
Die verbogene Kardanwelle habe ich ├╝berholen lassen und ein Rough-Country 4" Lift-Kit bekommen.
Damit sind meine Mittel f├╝rs Erste ersch├Âpft.






Fahrzeuge von Krypt:
1987 Chevrolet Suburban
ChrisD King of the Road28.01.23 22:23
Wohnort:
Rhein Main
Hi, ich habe da nur in US Foren von gelesen, dass die das Zeug nutzen. Sehr viel mehr habe ich mich damit nicht besch├Ąftigt. Du wirst wohl wenn auch den richtigen f├╝r deinen Lack brauchen.
Was sagt denn dein Lackierer dazu.
Ich bin ja auch nur einer, der viel liest und ansonsten macht, was er f├╝r richtig h├Ąlt.


Was man nicht kann, kann man lernen.
1978 Chevy C10 Short Bed
1990 BMW e30 320iC

Fahrzeuge von ChrisD:
1978 Chevrolet C10
ChrisD King of the Road29.01.23 18:20
Wohnort:
Rhein Main
Hi Krypt,
also ich habe nochmal geschaut und hier werden einige paint stripper besprochen und auch die Nachteile bzw. worauf du achten musst, wenn du mit Chemie dran gehst:


Ich w├╝rde also wohl mit einer Flex und lila CSD Scheiben ran gehen, so habe ich auch ├╝berall die Farbe runter gemacht. F├╝r ecken in die ich nicht rein komme, nehme ich eine
Topfb├╝rste. Sowas:


Hier noch was zu den CSD Scheiben, bei der Firma kaufe ich die auch immer



Was man nicht kann, kann man lernen.
1978 Chevy C10 Short Bed
1990 BMW e30 320iC

Fahrzeuge von ChrisD:
1978 Chevrolet C10
Krypt All-Star29.01.23 21:14
Wohnort:
Essen (NRW)
Danke, ich werde mir das mal zu Gem├╝te f├╝hren.

Mein Lackierer sagt, auf TPA-Lack lackiert er nicht, weil er nicht gew├Ąhrleisten kann, dass der neue Lack nicht aufbricht, sobald das TPA arbeitet. Er hatte die chemische Entlackung auch vorgeschlagen. Alternativ komplett bis aufs Blech runterschleifen.

Ich habe schon nach Lackierkabinen geschaut, in denen ich die Schleifarbeiten machen k├Ânnte. Leider rentiert sich das nicht wirklich, wenn 2x Transport und die Kabinenmiete
zusammenkommen. F├╝r das Geld kann ich ihn wahrscheinlich schon strahlen lassen.

Mit all dem werde ich jedoch warten, bis das Geld f├╝r die Lackierung zusammen ist, sonst bringt das Entlacken nichts.
Vielleicht k├Ânnen die Gerichtsvollzieher ja noch was zur├╝ckholen.


Fahrzeuge von Krypt:
1987 Chevrolet Suburban
ChrisD King of the Road29.01.23 22:45
Wohnort:
Rhein Main
F├╝r was brauchst du eine Kabinezum abscheifen, zumal ich auch nicht denke dass die Besitzer gl├╝cklich sind, wenn du deren Lackierkabine einstaubst?
Du hast ihn doch trocken stehen, deck alles soweit ab, kauf dir eine gescheite Maske, z.B. dr├Ąger x plore 5500 und dann wird geschliffen. Danach den Raum aussaugen und mit nem Kompressor den Rest aus den Ecken blasen Wink

Strahlen lassen geht nach meinem Verst├Ąndnis nur, wenn die Kiste komplett leer ger├Ąumt ist, oder?


Was man nicht kann, kann man lernen.
1978 Chevy C10 Short Bed
1990 BMW e30 320iC

Fahrzeuge von ChrisD:
1978 Chevrolet C10
Werbung


Krypt All-Star30.01.23 16:46
Wohnort:
Essen (NRW)
Macht man sowas nicht ebenfalls in Lackierkabinen? Oder gibt es daf├╝r andere Kabinen?
In meiner Garage steht er demn├Ąchst zwar wieder trocken, allerdings ist diese bis oben hin voll mit den Teilen vom Restaurationsabbruch, die Garage ist gerade so gro├č, dass ich vorne, hinten und Beifahrerseite nahezu b├╝ndig stehe, um auf der Fahrerseite aussteigen zu k├Ânnen Confused




Fahrzeuge von Krypt:
1987 Chevrolet Suburban
ChrisD King of the Road30.01.23 17:25
Wohnort:
Rhein Main
Keine Ahnung wo der Profi schleift, aber so ne Lackierkabine sollte ja schon staubfrei seinÔÇŽ.
Ich m├╝sste echt ├╝berlegen, wie ich das mache, denn ich komme gerade noch so aus dem Truck, da ist die Beifahrerseite aber schon fast saugend an der Wand.

Kannst du vor die Garage ein Zelt hinstellen? Da k├Ânntest du nachher wenigstens mal durchsaugen und die Nachbarautos werden nicht rot gesprenkelt


Was man nicht kann, kann man lernen.
1978 Chevy C10 Short Bed
1990 BMW e30 320iC

Fahrzeuge von ChrisD:
1978 Chevrolet C10

Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite Zur├╝ck  1, 2



4,33 von 5 aus 256 Bewertungen


© US CARS FORUM
www.nexpart.de