US CARS FORUM - Das ultimative Forum über US-Cars Foren-Übersicht
Du bist hier:

worauf muss ich achten?

juppe24.03.14 18:32
Rookie
Rookie
Wohnort: Duisburg
Mahlzeit zusammen,
ich hoffe, dass man mir hier helfen kann, denn ich hab leider niemandem im Freundeskreis der sich mit mir Autos anschauen geht und mich berät.
Also zu meiner Frage...worauf muss ich als Leihe bei einem Oldtimer achten, wie z.B Rost unter der Tür, oder ähnliches?

gruss Jan

572cui25.03.14 09:20
All-Star
All-Star
Wohnort: LDK
Hi,
also im Prinzip solltest Du auf alles achten wie bei jedem anderen Auto auch!
An erster Stelle steht natürlich der Rost, z. B. an den Türen und Zierleisten usw.

Achte darauf ob alles funktioniert, alle Schalter, die Hupe, elektrisches Zubehör usw.

Im Vorfeld würde ich mich mit dem Auto ordentlich befassen, z. B. wo er damals Verkauft wurde bzw. für welchen Markt ist er bestimmt gewesen!
Ich will damit sagen, daß es Unterschiede in der Ausstattung und auch in der Optik geben kann wenn das Fahrzeug z. B. für Canada oder Mexiko vorgesehen war, das kann sich auf die Ersatzteilversorgung auswirken.

Versuch die VIN ( Fahrgestellnummer ) vor der Begutachtung zu erlangen und vergleiche die Herstellerangaben mit dem was Dir angeboten wird.

Die Ersatzteilversorgung ist generell bei alten US-Cars nicht mit Mercedes vergleichbar!
Da kann ein defektes Blinkerglas oder fehlende Zierleiste die absolute Katastrophe bedeuten.
Teile für den Motor, Bremsen oder Fahrwerk sind nicht unbedingt das Problem. Bei der Karosserie, der Innenaustattung und der Elektrik kann die Sache schon anders aussehen.
Darüber solltest Du Dir im klaren sein Exclamation Exclamation


Letztendlich entscheidet das „Bauchgefühl“, Du siehst ja was vor Dir steht und bist Dir darüber im klaren Geld dafür zu bezahlen Exclamation


Gruß

Chevrolet is the first, the only and the best!


MGM-Christian25.03.14 10:13
All-Star
All-Star
Wohnort: 46325 Borken
juppe hat Folgendes geschrieben:
Mahlzeit zusammen,
ich hoffe, dass man mir hier helfen kann, denn ich hab leider niemandem im Freundeskreis der sich mit mir Autos anschauen geht und mich berät.
Also zu meiner Frage...worauf muss ich als Laie bei einem Oldtimer achten, wie z.B Rost unter der Tür, oder ähnliches?

gruss Jan


Du bist ja nicht weit weg von mir.....wenn Du Lust hast, telefonieren wir mal über Deine Ideen, Preise, Wünsche und Vorstellungen: 0163 869 869 8

Ich hab mir schon öfter Fahrzeuge mit "Neulingen" angeschaut. Das hat immer gut geklappt.


MGM-Christian

Schöne Grüße aus dem Abendland Wink

My rides:
Chevrolet Caprice, Mercury GrandMarquis, Buick ParkAvenue, Ford Mustang, Ford Explorer 2WD

572cui25.03.14 11:19
All-Star
All-Star
Wohnort: LDK
Coole Idee von MGM-Christian Exclamation


Gruß

Chevrolet is the first, the only and the best!


TheBMW25.03.14 13:56
All-Star
All-Star
Wohnort: Freising
572cui hat Folgendes geschrieben:
Die Ersatzteilversorgung ist generell bei alten US-Cars nicht mit Mercedes vergleichbar!
Da kann ein defektes Blinkerglas oder fehlende Zierleiste die absolute Katastrophe bedeuten.


Das kann man aber nicht verallgemeinern. Für die Massenprodukte (die jeder haben will bzw noch überall zu sehen sind) wie Mustang, Camaro, Chevelle, Charger usw findet man in den einschlägigen Läden alles. Nur manchmal zu horrenden Preisen.


Kann denn Leistung Sünde sein?


juppe25.03.14 14:44
Rookie
Rookie
Wohnort: Duisburg
Super ich danke euch 😊
Das Problem was ich dabei sehe, ist dann vermutlich die rosarote Brille und ich den Wagen unbedingt haben mag...
Von daher ist das eine wirklich sehr nette gehste von dir, dass du mitkommen würdest

572cui26.03.14 08:25
All-Star
All-Star
Wohnort: LDK
@ TheBMW:

Da stimme ich Dir zu Exclamation

Ein Olds Ninety Eight ist aber leider nicht das klassische „Funny-Car“.

Von der Sache her hast Du recht. Für Camaro, Corvette usw. sieht das anders aus.


Gruß

Chevrolet is the first, the only and the best!


jaguar6829.03.14 11:21
King of the Road
King of the Road
Wohnort: 47918 Tönisvorst
Hallo Jan,

wenn Du da mal wieder was an Fahrzeugen ins Auge gefasst hast, kannst Du Dich auch gerne an mich wenden. Ich mache den Blödsinn jetzt schon seit mehr als 16 Jahren beruflich und habe bei keinem noch so tollen Auto mehr die "Rosarote Brille" auf..... Very Happy Very Happy

Kannst mich auch gerne anrufen unter 02151-8211892 oder 0162-5600654. Oder sende einfach ne PN.

Beste Grüße
André


Live is short, drive hard Smile




MGM-Christian07.04.14 09:10
All-Star
All-Star
Wohnort: 46325 Borken
Moin, Jan und ich waren gestern
bei dem hier:



Ich fasse kurz zusammen: Pfusch an allen Ecken, reichlich Spachtel, reichlich Rost, zusammengewürfelte Innenausstattung, Motor mit beginnendem Pleuellagerschaden und ein Verkäufer, der wohl auf einen "Dummen" wartet.

Probefahrt war nicht möglich...aber auch nicht nötig Confused

Frage des Kunden an den Verkäufer:
"Was hat denn der TÜV dazu gesagt?"
Verkaufer:
"Nichts! Nur der Blindenhund hat geknurrt!" Cool


MGM-Christian

Schöne Grüße aus dem Abendland Wink

My rides:
Chevrolet Caprice, Mercury GrandMarquis, Buick ParkAvenue, Ford Mustang, Ford Explorer 2WD

juppe19.04.14 18:55
Rookie
Rookie
Wohnort: Duisburg
So die suche ist beendet... Hab jetzt einen 73 Nova hatchback ss


Neue Antwort erstellen



Thema Bewertung: 4,01 von 5 aus 80 Bewertungen

Ähnliche Themen: Ersatzteilversorgung Oldsmobile Cutlass '71, Mahlzeit aus dem Ruhrpott, Blinkerglas Vorne für 1976 Pontiac Lemans Safari, Problem Delco Remy Lichtmaschine und Regler, Camaro 1972 noch ein Schrotthaufen HILFEEEE, Oldtimer anschaffen, Camaro 69 SS, einige Mängel!?!, Corvette 1977: Zündverteiler: Einbaulage stimmt nicht, Chevelle 1969 Automatik schaltet nicht mehr hoch, Charger mit Lenkradautomatik?, Mustang 2012 GT Cabrio


© US CARS FORUM