US CARS FORUM - Das ultimative Forum über US-Cars Foren-Übersicht

G20 TBI zickt...

BStarG2016.09.22 15:34
Hallo Gemeinde!

Ich habe seit geraumer Zeit Ärger mit meinem Van!
Anfangs ging er sporadisch im Benzinbetrieb aus.
Bevor ich den Wagen übernommen habe, hat er eine neue Benzinpumpe bekommen, somit habe ich diese als Fehlerquelle ausgeschlossen ( was sich hinterher als Fehler heraus stellte, aber gut.)
Die Pumpe brachte also Sprit bis zur TBI.
Habe dann da den defekt vermutet und mir Ersatz besorgt.
Kurzerhand eingebaut und siehe da, immer noch keine Einspritzung.
Durch einen dummen Zufall kam ich mit Masse an die TBI, und sie spritzte ein.
Juhu! Auto gestartet und er lief.
Dann Auto ausgemacht, wieder gestartet, Bums: spritzt nicht ein. Mit der Werkstatt telefoniert, die damals die Gasanlage eingebaut hat. Dort wurde mir gesagt, das ein Relais eingebaut wurde, welches die TBI abschaltet, wenn er auf Gas umstellt. Also, Relais raus, Kabel verbunden, und er lief wieder nicht.
Danach habe ich das Steuergerät getauscht, aber mit dem ging es auch nicht.
Kabel vom Steuergerät zur TBI neu gemacht, immer noch kein Erfolg.
Temperatursensor getauscht, ohne Veränderung.

Solange ich der TBI nicht bei eingeschalteter Zündung kurz Masse gebe, spritzen die Köpfe nicht ein.

Nun ist es so, dass er beim starten kurz stottert aber nicht anspringt. Er orgelt dann nur.

Zündfunke ist da.

Ich weiss nicht mehr weiter und hoffe hier Hilfe zu finden.

Schonmal vielen Dank im voraus!


Fahrzeuge von BStarG20:
1993 Chevrolet Van G20
ChrisD King of the Road17.09.22 09:10
Wohnort:
Rhein Main
Hi,
was spricht denn dann gegen sie Theorie, dass du ein Masseproblem hast?

Wenn die TBI mit Masse funktioniert, dann sollte es das doch beheben, oder verstehe ich den Text falsch?

Grüße
Chris


Was man nicht kann, kann man lernen.
1978 Chevy C10 Short Bed
1990 BMW e30 320iC

Fahrzeuge von ChrisD:
1978 Chevrolet C10
BStarG2017.09.22 14:54
Ja, prinzipiell scheint es an Masse zu liegen.
Wenn ich die Problematik richtig verstehe, schaltet das Steuergerät die Masse. Weil plus liegt permanent an den Polen der TBI.
Habe zusätzlich Masse auf den Motor und auf die Karosse gelegt. Jedoch ohne Erfolg. Das Problem besteht mach wie vor.

Grüße ausm Pott


Fahrzeuge von BStarG20:
1993 Chevrolet Van G20
TheBMW All-Star19.09.22 05:58
Wohnort:
Freising
Hast du mal die Spannungsversorgung des Steuergeräts beidseitig gemessen?

Dazu brauchst einen Schaltplan und das Steuergerät hat idR mehrere Anschlüsse für Kl. 15/30 und 31


Kann denn Leistung Sünde sein?


BStarG2019.09.22 07:28
Wo bekomme ich einen Schaltplan her? Hat da jemand nen Link für mich?

Grüße ausm Pott


Fahrzeuge von BStarG20:
1993 Chevrolet Van G20

Neue Antwort erstellen




© US CARS FORUM
www.nexpart.de