US CARS FORUM - Das ultimative Forum über US-Cars Foren-Übersicht
Du bist hier:

Escalade 2017 Hydrostößel tauschen

Kasimir_8231.05.24 11:48
Hallo, ich habe einen Escalade aus 2017 der schön Tickert.
Hab ihn in die Werkstatt gefahren und die Diagnose Hydrostößel kam sofort.
So weit so schlecht.

Jetzt ist meine Überlegung selber machen oder machen lassen.
Ich habe mir dazu mal 1-2 Videos angeschaut. z.B.


Finde ich, ist machbar. Da es ein reiner Austausch ist ohne jeglichen einstellungen für die man Schieblehre oder Spezialwerkzeug braucht.

Außer jemand sagt das kann man nicht alleine.

Nun zu der Frage: Was dürfte sowas kosten Wenn man gleich beide Bänke neu machen lässt?
Zum selber machen habe ich im Netz einen Satz gefunden der mich nen 1000er kostet. Link ganz unten. Hier fällt mir auf das es 16 Hydrostößel sind. Ich brauche aber pro Bank nur 8 von den aus dem Link und dann noch 8 von den Part.: 12698945. Liege ich da richtig?

Vielleicht gibt es zu dem Thema ja schon was nur habe ich es durch schlechte Recherche nicht gefunden. Was ich halt noch dringend bräuchte wäre für die ganzen Bolzen die Drehmomente zum Anziehen. Weiß da jemand wo man da fündig werden könnte?



Power-Jack All-Star31.05.24 15:49
Wenn du einen 350er Motor aus den 70er Jahre nimmst, würde ich sagen, Stößel wechseln kann auch ein Anfänger, der sich mit Mechanik beschäftigt. Bei dem Escalade Motor ist es etwas aufwendiger, da man hier offensichtlich noch den Kopf runter nehmen muß. Wenn du es dir trotzdem zutraust, dann mach es.

Aber was ist, wenn die Stößel einen Schaden an der Lauffläche haben, wie in dem Video ? Dann sind nämlich in der Regel auch die Nocken der NW angegriffen. Warum der Mechaniker in dem Video die Nockenwelle nicht überprüft hat, ist mir ein Rätsel. Das ist ein Reparaturerfolg für höchstens 2 Wochen. Dann steht der Kunde wieder auf der Matte. Die NW müßte also dann auch noch gewechselt werden.

Was ist, wenn die Schrauben des Hosenrohrs oder des Auslaßkrümmers abreißen ? Hast du dann immer noch das Talent und die Muße das zu meistern ?

Für die Drehmomentwerte holst du dir am besten ein Reparaturhandbuch von Haynes oder Chilton. Dort stehen alle Werte drin.

999,60 $ + Versandkosten + Tax finde ich schon recht happig. Das gibt es sicher auch preisgünstiger. Als Vergleich würde ich mal bei Mike und Franks anrufen oder mailen.


Neue Antwort erstellen



www.nexpart.de