US CARS FORUM - Das ultimative Forum über US-Cars Foren-Übersicht

Chevelle Malibu 1968

egardo25.09.21 07:23
Hallo an alle schrauber und Kenner! Bei meinem Malibu möchte ich gerne alle Dichtungen erneuern. Die Dichtungen meine ich an den Türen, um die Fenster und an der Karosse bei den Türen umlaufend.
Gibt es evtl. so ein Satz wo man es kaufen kann? Oder kennt ihr irgendein Laden wo man es beziehen / bestellen kann?
Wäre für eure Hilfe dankbar!


Fahrzeuge von egardo:
1968 Chevrolet Chevelle Malibu
ChrisD King of the Road25.09.21 20:01
Wohnort:
Rhein Main
Hi,
schau mal bei
Ansonsten hier vielleicht:

Grüße
Chris


Was man nicht kann, kann man lernen.
1978 Chevy C10 Short Bed
1990 BMW e30 320iC

Fahrzeuge von ChrisD:
1978 Chevrolet C10
egardo26.09.21 13:15
Danke! Werde mich mal auf die Suche machen!


Fahrzeuge von egardo:
1968 Chevrolet Chevelle Malibu
Wahni Rookie20.11.21 21:09
Wohnort:
Aschersleben
Ich hab die Dichtungen für meine Chevelle bei Summitracing bestellt.


2013er Dodge Charger SRT8
1972er Chevrolet Chevelle Malibu Convertible

Werbung


egardo29.09.22 23:42
Hallo, wer weiß welches Öl in den Malibu rein darf und welcher ölfilter?
Brauche auch noch Getriebeöl und Dichtung für die getriebeölwanne, wo könnte ich es besorgen?
Gruß Egardo


Fahrzeuge von egardo:
1968 Chevrolet Chevelle Malibu
TheBMW All-Star30.09.22 05:33
Wohnort:
Freising
Bis aufs Öl kannst des alles bei den o.g. Firmen gleich mitbestellen. Öl muss ja nur der Spezifikation entsprechen und nicht aus den USA kommen. Ich hab bei mir ein 20W50 drin, welches ich mir hier in D bestellt hab.


Kann denn Leistung Sünde sein?


ChrisD King of the Road30.09.22 07:05
Wohnort:
Rhein Main
Hi,
Motor- Getriebe- und Difföl habe ich hier bestellt:
Ich habe allerdings ein Schaltgetriebe, da gibt es Probleme mit neueren Ölen weil die Additive darin die Messing-Synchronringe angreifen können. Also habe ich gleich alles da bestellt.
Grüße
Chris


Was man nicht kann, kann man lernen.
1978 Chevy C10 Short Bed
1990 BMW e30 320iC

Fahrzeuge von ChrisD:
1978 Chevrolet C10
egardo02.10.22 08:40
Wer hat Erfahrung mit Rockauto und Lieferzeiten? Wie lange muss man auf teile warten?
Gruß und schöne Feiertage!


Fahrzeuge von egardo:
1968 Chevrolet Chevelle Malibu
TheBMW All-Star02.10.22 08:50
Wohnort:
Freising
Lieferzeiten hängen davon ab, was du zahlst. Rockauto zeigt dir eh mehrere Versandarten an (von binnen 3/4 Tagen bis mehrere Wochen) und das funktioniert auch.
Wichtig: Einfuhrabgaben gleich vorab bezahlen


Kann denn Leistung Sünde sein?


Werbung


ChrisD King of the Road02.10.22 09:13
Wohnort:
Rhein Main
Hi, ich habe bislang die Erfahrung gemacht, dass die Teile in der Regel eher da sind als angegeben. Nur während des FedEx Streiks konnten die den Liefertermin nicht einhalten (war mir aber im vornherein klar Wink) . Mein Vergaser, der eigentlich 3 Wochen Lieferzeit hatte, war nach 1 1/2 Wochen schon bei mir.
Ich wohne aber auch ziemlich nah am Frankfurter Flughafen, wahrscheinlich liegt es auch mit daran. DHL Pakete sind bei mir auch immer schneller da Smile
Und den Hinweis von TheBMW auf jeden Fall beachten. Ich wusste das bei meiner ersten (und auch noch riesigen) Bestellung nicht, das hat mich nachher über 100€ nur an Verarbeitungsgebühren bei FedEx extra gekostet, weil die Zoll und Einfuhrumsatzsteuer für mich vorgelegt haben - 11,50€ pro Paket


Was man nicht kann, kann man lernen.
1978 Chevy C10 Short Bed
1990 BMW e30 320iC

Fahrzeuge von ChrisD:
1978 Chevrolet C10
Schindy All-Star02.10.22 10:41
Hallo

Ich kann nur gutes über RockAuto sagen !!!
Wie schon geschrieben wurde, wichtig ist vorab die Einfuhrgebüren bezahlen.
Dann gibt es keine Böse Überraschung was die Kosten betrifft und es ist somit viel einfacher, als das im Nachhinein zu überweisen.
Ich wähle immer FedEx, hab ich Top Erfahrung gesammelt.
Ich habe in den Letzten 2 Jahren für mindestens 6000€ bei RockAuto so eingekauft und es waren bestimmt locker an die 100 Teile. Kleinkram sowie Kabel, Schalter,Scheinwerfer, Bremsen und .... und....Motorteile sowie Wasserpumpe usw...... und auch Größere Teile wie Stoßstange.....
Alles war immer Lieferbar und vor dem Angegebenen Lieferdatum schon bei mir vor der Haustür.
Absolut Unkompliziert !!!
Bei Carid.com hatte ich schon beim ersten mal Probleme mit dem Zoll und musste nachzahlen und es gab Verspätung. Bei eBay hatte mit einigen Teilen nur einmal Probleme.

Für mich ist RockAuto uneingeschränkt die Nr.1 in allen Bereichen. In nicht mal 7 Tagen waren bisher alle Teile da. Ich bestelle meistens Samstags Abend und spätestens den Samstag darauf hab ich die Teile.
Soooo... genug Geschwärmt

Gruß Schindy


Fahrzeuge von Schindy:
2003 GMC YukonXL Denali
egardo16.10.22 07:56
Confused Danke für die Infos, habe bei Rockauto bestellt und warte nun auf die Teile, sollten jetzt die Tage eintreffen.
Was ich aber noch fragen wollte ist: bei meinem Chevelle steht in dem Fahrzeugschein bei Hubraum 3,8l, ist ein Automatikgetriebe Reihe 6 Zylinder (ich vermute 2-gang) und ist ein 4-Türer sedan! wenn ich die Teile bei Rockauto zusammen suche gibt es dort allerdings 2 Typen der Fahrzeuge mit Automatikgetriebe: einmal 230cid L6 und einmal 250cid L6. Nach Recherche über mein Fahrzeug ist bei mir aber ein 250cid L6 verbaut. Laut Rockauto ist aber der 3,8l hubraum Motor ein 230cid L6.... Kann es denn sein? wer kennst sich da aus?
Möchte demnächst noch mehr Teile bestellen damit ich das gute Stück Blech mal auf Vordermann bringe...
Schönen Sonntag euch!


Fahrzeuge von egardo:
1968 Chevrolet Chevelle Malibu
ChrisD King of the Road16.10.22 08:18
Wohnort:
Rhein Main
Also der 230i6 ist der 3,8L, der 250i6 hat 4,1L
Was du für einen Block hast, kannst du über die Casting Number rausfinden, die ist auf der Beifahrerseite mittig in den Block gegossen.


Dann findest du weiter vorne am Block beim Verteiler noch die Motornummer, die setzt sich aus Fabrikstandort - Herstelldatum - und einem Suffix zusammen, der dir den genauen Typ verrät.
Bei Passenger Cars ist da i.d.R. auch noch die Fahrzeug Vin eingeschlagen, bei Trucks waren die da nachlässiger - was ich so gelesen habe. Meiner hat keine Vin.

Grüße
Chris


Zuletzt bearbeitet von ChrisD am 16.10.22 08:31, insgesamt einmal bearbeitet


Was man nicht kann, kann man lernen.
1978 Chevy C10 Short Bed
1990 BMW e30 320iC

Fahrzeuge von ChrisD:
1978 Chevrolet C10
ChrisD King of the Road16.10.22 08:30
Wohnort:
Rhein Main
Wenn du den Sufix nicht ergoogelt bekommst, such mal nach dem gmpartswiki, im Teilekatalog sollte eine Liste sein


Was man nicht kann, kann man lernen.
1978 Chevy C10 Short Bed
1990 BMW e30 320iC

Fahrzeuge von ChrisD:
1978 Chevrolet C10
Werbung



Neue Antwort erstellen



4,12 von 5 aus 124 Bewertungen


© US CARS FORUM
www.nexpart.de