US CARS FORUM - Das ultimative Forum über US-Cars Foren-Übersicht

89er Firebird

BUNDY6807.04.19 11:34
Newbie
Hallo zusammen,

ich wollte in diesem Thread noch mal nachfragen, ob sich jemand mit der Wegfahrsperre auskennt.
Hier noch mal das Problem:

Da der Zündschlüssel angerissen war, wollte ich einen neuen bei ebay bestellen.
Am Schlüsselschaft befindet sich ein kleiner schwarzer Punkt mit einem Metallkern in der Mitte.

Laut ebayhändler ist das ein Wiederstand, welcher erst gemessen werden muss.
Also hab ich mir das Multimeter geschnappt und gemessen. Nun springt der Wagen aber nicht mehr an.

Hat jemand ne Idee?

Schöne Grüsse

MGM-Christian07.04.19 21:30
All-Star
All-Star
Wohnort: 46325 Borken
Man kann den passenden Widerstand in das entsprechende Kabel hinterm Zündschloß einlöten.
Dann ist die Wfs deaktiviert.


MGM-Christian

Schöne Grüße aus dem Abendland Wink

My rides:
Mercury GrandMarquis, Buick ParkAvenue, Ford Mustang, Ford Explorer 2WD

BUNDY6812.04.19 14:06
Newbie
Hallo,
so, der Wagen springt wieder an. Es war nur ein Stecker lose.

Da meine Klappscheinwerfer nicht auffahren wollte ich das Guide Modul durchmessen. Leider habe ich keinen Schaltplan vom Modul und weiß nicht genau wo ich messen soll .

Hat jemand eine Ahnung?

MfG
Bundy68

MGM-Christian12.04.19 18:07
All-Star
All-Star
Wohnort: 46325 Borken
Kabelfarbe am Scheinwerfer anschauen, merken.... und am Ausgang vom Modul schauen ob am betreffenden Pin Strom kommt Wink


MGM-Christian

Schöne Grüße aus dem Abendland Wink

My rides:
Mercury GrandMarquis, Buick ParkAvenue, Ford Mustang, Ford Explorer 2WD


Neue Antwort erstellen



Thema Bewertung: 3,60 von 5 aus 5 Bewertungen

Ähnliche Themen: Firebird 1968 Kabelbaum erneuern, Schaltplan für 69 Buick Skylark, Scheinwerfer Buick, Stecker am Dash Board Tacho/DZM Camaro Gen 1, klappscheinwerfer spinnt.!!! Firebird 4th. Generation Bj 95, Problem Getriebe 46


© US CARS FORUM