US CARS FORUM - Das ultimative Forum über US-Cars Foren-Übersicht
Du bist hier:

Firebird v6 2.8 emissionsklasse

Rockstar13.03.19 15:33
Newbie
Hallo an alle Mitglieder dieses Forums. Ich bin neu hier und bin Besitzer von 2 Firebirds (3+4gen). Mein 3gen Firebird v6 2.8 (Bj89), den ich vor kurzem zugelassen habe, hat im Schein jetzt "Emissionsklasse nicht bekannt " eingetragen. Das wäre ja dann wahrscheinlich Emissionsklasse 0. Auf dem TÜV Bericht steht Schadstoffarm. Das müsste dann doch Euro1 sein. Wer kann mir da Auskunft geben? Die Schlüsselnummer ist genullt. Wer kann mir dazu etwas sagen?

MGM-Christian13.03.19 20:26
All-Star
All-Star
Wohnort: 46325 Borken
Schadstoffarm muß nicht Euro1 sein. Es gab in den ersten Jahren viele Klassen.
Wenn es dafür kein Gutachten gibt (Auto-Mandt, Hagen), bleibt es bei Euro Nix

Baujahr/Ez89? da steht das H-Kennz. vor der Tür. Dann ist doch eh wurscht.


MGM-Christian

Schöne Grüße aus dem Abendland Wink

My rides:
Mercury GrandMarquis, Buick ParkAvenue, Ford Mustang, Ford Explorer 2WD

dodgenitrofans22.03.19 22:11
All-Star
All-Star
Wohnort: Mitteldeutschland
hallo,

ein herzliches willkommen.


im Osten geht die Sonne auf, im Westen geht sie ...

Fahrzeuge von dodgenitrofans:
1929 Ford A Sedan Hot Rod1952 Pontiac Chieftain
Rockstar27.03.19 01:51
Newbie
Vielen Dank für die Antworten. Ich habe herausgefunden, das der 2.8l wohl tatsächlich Euro1 hat. Also bin ich mit dieser Information und dem TÜV Bericht mit der Abgasuntersuchung zur Zulassungstelle. Auf dem TÜV Bericht steht ja Schadstoffarm. Euro 1 haben die gar nicht mehr als Option in ihrem Computer. Also haben sie Schadstoffarm eingetragen. Und 'nen grünen Aufkleber hab ich auch. Alles Super, vielen Dank.


Neue Antwort erstellen



Thema Bewertung: 3,52 von 5 aus 21 Bewertungen

Ähnliche Themen: Bericht im Spiegel über einen 68er Mustang, Firebird 1968 Kabelbaum erneuern, Antworten sehr erwünscht !!, Mitglieder aus Kassel?, Schlüsselnummer Chevrolet Impala 1965-70, Besitzer einer 71er Chevelle


© US CARS FORUM