US CARS FORUM - Das ultimative Forum über US-Cars Foren-Übersicht

Camaro mit 305cui motor und ansaugkrümmer vom 350

Ted the Mechanic31.07.18 19:24
Newbie
Hallo!
Ich bin nue hier weil ich ein problem habe...ich habe relativ günstig einen Camaro Bj 81 erworben Z28 noch dazu...nur lief die kiste nie richtig dachte mir nicht viel dabei...mittlerweile hab ich die ansaugbrücke abgebaut und dank google herausgefunden das statt einem 5,7liter 350 motor ein 5,0 liter 305 motor verbaut ist...und mit der gussnummer von der ansaugbrücke bin ich darauf gekommen das es von einem 350 motor ist aber bj 69!!

Solle ja passen lt internet aber was komisch ist es ist ein vergaser "adapter" montiert der selbst geschnitzt aussieht und an dem ansaugkrümmer wo der vergaser montiert ist befindet sich noch eine rille die glaub ich zur motorentlüftung dient aber mir fehlt der "anschluss" dafür am vergaser bzw an der platte....soll ich nun die entlüftung entgültig verschliessen oder einen passenden vergaser suchen oder gleich die ansaugbrücke tauschen???

Bei mir in der nähe gibt es einen US Car scgrauber der hat sicher was auf lager gg.

Würde mich über eine fachkundige meinung freuen!!

Gruß Ted

Lonewolf01.08.18 04:29
All-Star
All-Star
Wohnort: Ostelbien, Sachsen
hi Ted.

schön dass du hier bist, weniger schön dass es ein Prob gibt.

zuerst einmal ist es vorteilhaft Mal etwas zu Posten.


zu deiner ansaugspinne...

lass mich raten , dort steht 18436572 drauf?

das ist die Zündfolge. bei allen chevy sb bis 2000 gleich.

mir ist nicht bekannt , das dort eine Nummer drauf steht die du einem Motor zuordnen kannst.

die Adapter Platten gibt es fertig und manchmal mußt du sie nachbearbeiten, das sie passen.

wenn du dort eine Öffnung hast, weißt du schon warum der Motor nicht läuft.
er zieht nebenluft.

lass ihn Mal laufen und Nebel rundum mit Bremsenreiniger ein.

dann siehst du das er besser funzt.

die Adapter Platten werden meißt hergenommen wenn eine square (4 gleich grosse klappen/Löcher) mit eine spread (2 grosse und 2 kleine klappen/Löcher) kombiniert werden soll.

... denke Mal an deinen Post im Link Wink


Das in Axien findet am 17.-19. Juli 2020 statt !

Ted the Mechanic01.08.18 21:50
Newbie
Danke für die antwort!!!

Tja es gibt wahrlich eine gussnummer (ich kenn das von anderen guss teilen im fahrzeugbereich...) und im internet eine seite ( ) das ganze nennt sich auf englisch casting number.
Ich habe gerade auf einer anderen seite gelesen das diese rille für den "heat riser" war...ich dachte es ist eine art motorentlüftung...naja???

Ich wert das mal verschliessen, neue Dichtung drauf und einfach versuchen Wink hab weh nix zu verlieren ggg.

Ted the Mechanic01.08.18 21:52
Newbie
Das mit der zündreihenfolge weiß ich steht eh Firing order daneben Smile die gussnummer auf meinem teil ist 3927184 ... kannst auch bei google eingeben dann siehst was ich meine mit rille....

Lonewolf02.08.18 03:49
All-Star
All-Star
Wohnort: Ostelbien, Sachsen
ist die gussnummer wirklich auf der Spinne?

jeder Block hat eine, mit der man mehr oder weniger genau definieren kann.

jedoch wurde teilweise Nummern mehrfach belegt.

und auf dem Link deiner Seite werden Block Nummern behandelt , "Chevy Block Casting Numbers".


Das in Axien findet am 17.-19. Juli 2020 statt !


Neue Antwort erstellen



Thema Bewertung: 5,00 von 5 aus 1 Bewertung


© US CARS FORUM