US CARS FORUM - Das ultimative Forum über US-Cars Foren-Übersicht
US CARS FORUM - Das ultimative Forum über US-Cars Foren-Übersicht

Tachobeleuchtung tauschen

MOF
Verfasst am: Di März 13, 2018 12:55 pm

Newbie

Wohnort: Osterode
Ich habe mich bei meinem 70er Impala nun intensiv mit der Elektrik beschäftigt und schon einige Leitungen neu gezogen bzw. viele Altlasten mit Lüsterklemmen und Stromdieben entfernt.

Nachdem die wichtigsten Dinge erledigt sind, läuft auch meine Lüftung wieder und die Tachobeleuchtung sowie die Uhr funktionieren, zumnindest teilweise.

Jetzt habe ich allerdings das Problem, dass ich 5 Lampen zu 5 Watt in der Tachobeleuchtung habe, eine 10 Watt Lampe für die Beleuchtung des Klima-/Lüftungsbedienteils und eine weitere 5 Watt Lampe für die Beleuchtung der Ganganzeige. Macht schonmal 40 Watt. Die Sicherung für diese Bauteile ist nur 3 Ampere groß!

Ich würde nun gern noch meine zwei Zusatzarmaturen mit auf diesen Strang legen, wären aber weitere 10-15 Watt.

Klar kann ich die Sicherung einfach größer ausführen, aber gibt es nicht auch die BA9S-Lampen als LEDs und vernüftiger Ausleuchtung. Möglichst LEDs welche dimmbar sind!
Ich weiß nicht, ob ich den Conrad- und ebay-Anbietern trauen kann?
Die Infos sind moistens dürftig und die Lieferzeiten sehr lang, wenn man nur mal 10 Lampen zum Testen haben möchte.

Hat von euch schon jemand seine Lampen ersetzt?

Zweite Frage, wo bekommt man diese Feinsicherungen in 5x15mm und 10 Ampere?
El Camino
Verfasst am: Mi März 14, 2018 1:58 am

All-Star
All-Star

Was sind Feinsicherungen? Die Sicherungen für meinen 70er Camino hab ich bei A.T.U gekauft, von den Abmessungen könnte es hinkommen. So kleine Glasröhrchen, die links und rechts eingeklipst werden.


Beste Grüße
Andreas

Chevy ElCamino Bj. 1970 5,7Liter 274-300PS
MOF
Verfasst am: Do März 15, 2018 12:57 pm

Newbie

Wohnort: Osterode
Ja genau die sind das.
Die "normalen" Glassicherungen in 30mm Lange sind kein Problem, die gibt es in jeder Schrauberbude.
Nur diese kurze Sicherung mit 3A für die Tachobeleuchtung become ich nicht.
Die ursprünglichen Lampen vom Typ 1895 hab ich nun wieder komplett verbaut. Diese haben nur 3,8Watt und lassen sich ganz normal dimmen. Ich würde also dann weiterhin mit 3 Ampere auskommen - nur wo gibt es die Sicherung???

Ich klappere jetzt noch alte Elektrogeschäfte ab, ob die in ihren gesammelten Werken etwas haben...
El Camino
Verfasst am: Do März 15, 2018 8:40 pm

All-Star
All-Star

Conrad? mnf? Rockauto?
Ich bin wirklich kein Freund von A.T.U, aber versuche es dort ruhig mal. Wenn ich mich richtig erinnere,hatten die zahlreiche Ausführungen. Vielleicht sind Deine gesuchten Sicherungen auch dabei?!


Beste Grüße
Andreas

Chevy ElCamino Bj. 1970 5,7Liter 274-300PS
Capri V8
Verfasst am: Fr März 16, 2018 5:24 pm

All-Star
All-Star

Die kurzen Sicherungen gibt es bei ebay, z.B. hier.

Gibt's halt in verschiedenen Längen und A-Stärken.


Aberglaube bringt Unglück !

Fahrzeuge von Capri V8:
1976 CN-Cobra1967 Ford Mustang

Neue Antwort erstellen



Ähnliche Themen: Sicherungen Pontiac 1977, Beleuchtung Schalter Lenkrad, Schaltkulisse, Mittelkonsole, Problem Getriebe 46, RockAuto deutschsprechende Kundenservice Vertreter


© US CARS FORUM