US CARS FORUM - Das ultimative Forum über US-Cars Foren-Übersicht
Du bist hier:

Zulassung ohne EU-Papiere

MadMax24.11.17 22:19
Rookie
Rookie
Wohnort: Saarbrücken vallée de la Sarre
Hallo zusamme

ich möchte mir für den Altag auch ein US-Auto holen. In K-Town werden derweil gerade von dem US-Militärpersonal viele billig verkloppt und da ich ums Eck wohne, bin grad am Überlegen, mir dort evtl. einen günstigen holen als Alltagswagen. Haben jedoch keine EU-Papiere.

Wenn ich ein Modell nehme (kein typischer US-Car) - eher eins was es auch baugleich in EU gab (z.B. VW Golf, Honda Civic, Nissan ZX etc.) in US-Ausführung, was muß für die Vollabnahme alles umgerüstet werden? Für das Lichttechnische Gutachten brauche ich doch nur die Scheinwerfer auszutauschen gegen welche vom baugleichen EU-Modell? Werden kleine Kennzeichen hinten noch eingetragen, wenn dort nur eine Aussparung für 32 o. 33 cm ist?

zur Vollabnahme gehört das Lichttechnische Gutachten und ein Abgasgutachten, dann ein deutsches Datenblatt und dann sollte einer EU-Zulassung nichts mehr im Wege stehen, habe ich noch etwas vergessen? Verzollt sind sie schon.

Vielen Dank schon mal für Entscheidungshilfe Very Happy

Capri V825.11.17 21:07
All-Star
All-Star
MadMax hat Folgendes geschrieben:
Werden kleine Kennzeichen hinten noch eingetragen, wenn dort nur eine Aussparung für 32 o. 33 cm ist?


Kann man pauschal nicht beantworten, das entscheidet die jeweilige Zulassungsstelle.
Hinten wird es jedenfalls eher toleriert als vorne.


Aberglaube bringt Unglück !

Fahrzeuge von Capri V8:
1976 CN-Cobra1967 Ford Mustang

Neue Antwort erstellen



Thema Bewertung: 0 von 5 aus 0 Bewertungen


© US CARS FORUM